http://www.ipc2u.de/news/produkt-news/eip2051/
06:12 26.02.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Das Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module EIP-2051

Die Vernetzung digitaler Schaltekreise mit einer komplexen Steuerung und und einem Monitoring in Echtzeit kann mittels des Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module EIP-2051 auf unkomplizierte Weise realisiert werden. Für den Eingang stehen mehrere Kanäle zur Verfügung, die einzeln konfiguriert und eingestellt werden können. Das EIP-2051 ist einfach in der Installation und erlaubt eine universelle Anwendung.

EIP-2051

Verwandte Produkte können Sie unter I-8000 Series finden.

Bestellinformationen

Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2U.de

oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 0 an

Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module - digitales Monitoring aus dem Netzwerk


Digitale Steuerkreise sind in der Automation und in der Überwachung komplexer Anlagen unverzichtbar. Ihre Integration in die lokalen Netzwerke ist eine der wesentlichen Schnittstellen, von denen die Effizienz und die Zuverlässigkeit eines Systems abhängen. Anstatt komplexe und somit für Störungen anfällige Installationen zu verwenden, bietet das Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module EIP-2051 eine direkte Verbindung zwischen den digitalen Schaltkreisen und den Steuerservern. Es bietet dafür 16 voneinander unabhängige Kanäle und erlaubt die flexible Anbindung über Daisy Chain. Das senkt die Kosten für Hardware und die notwendige Infrastruktur und ermöglicht eine Installation mit minimalem Aufwand. Das EIP-2051 kann beliebig mit weiteren Modulen der Reihe EIP-2000 kombiniert werden, die Schaltung ist dabei über Line, Ring oder Star möglich. Wie alle anderen Geräte ist auch das Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module durch sein isoliertes Design gegen schädliche Interferenzen geschützt.

Das EIP-2051 vereinigt Zuverlässigkeit mit universeller Verwendung


Gerade in der Automatisierung von Werken der Schwerindustrie oder in Kraftwerken herrschen harsche Bedingungen. Das Isolated 16-ch DI EtherNet/IP Module EIP-2051 ist deshalb in einem erweiterten Temperaturspektrum von -25° Celsius bis +75° Celsius einsetzbar und eignet sich für die Anbringung an verschiedenen Orten wie Trageschienen oder einer Wandmontage. Der Status wird direkt über LEDs angezeigt, kann aber selbstverständlich auch über Ethernet komfortabel von einem Steuerzentrum ausgelesen werden. Sämtliche Betriebszustände können von der mitgelieferten Steuersoftware angezeigt werden, die auch Funktionstest und die Konfiguration des Moduls und der Netzwerkoptionen ermöglicht. Unterstützt werden zahlreiche unterschiedliche Protokolle wie TCP/IP, UDP, DHCP, ARP und TFTP, die eine reichhaltige Auswahl von Funktionen bis hin zu einem Update der Firmware über das Netzwerk ermöglichen. Dank unterschiedlicher Typen für den Input, darunter Dry Contact über Source und Wet über Sink und Source ist das EIP-2051 universell einsetzbar. Es ist dadurch gleichermaßen für die Automatisierung wie für Fernüberwachung und -diagnose sowie Testumgebungen geeignet.

Eigenschaften:

  • Transfer protocol: EtherNet/IP
  • Powerful 32-bit MCU handles efficient network traffic
  • 10/100 Base-TX Ethernet, RJ-45 x 2 (Auto-negotiating, auto MDI/MDIX, LED Indicators)
  • Support ARP,TCP, UDP, ICMP, DHCP, BOOTP and TFTP protocols
  • Easy firmware update via Ethernet
  • Removable terminal block connector
  • LED display to indicate the inputs status
  • Built-in I/O
  • DI/Counter: 16 Channels
  • RoHS compliant

Ähnliche Produkte aus der I-8000 Serie:

  • EIP-2060
    Isolated 6-ch DI & 6 Relay Output EtherNet/IP I/O Module

  • FR-2017iT
    8 / 16 - channel Isolated Analog Input Module With High Voltage Protection And Isolated Communication Line

Weitere News

Industrie PC NIFE 101 ermöglicht fortschrittliche Produktionsabläufe
09.02.2017
Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 101 ist ein lüfterloses Dual Core Automatisierungssystem mit Modbus, das den hohen Anforderungen der modernen Produktion und für das Internet-of-Things (IoT) angepasst wurde.
NET-I NT3435-00F DIN-Rail System: Embedded System mit ausgezeichneten Vernetzungsoptionen
07.02.2017
Der fanless Barebone DIN-Rail Computer NET-I NT3435-00F bildet eine kompakte und zuverlässige Basis für industrielle Anwendungen, die neben einem Intel Celeron J1900 und einem 2 GB DDR3L RAM in seiner I/O mit Serial COM, USB und Triple LAN flexibel um Komponenten wie Mini PCIe Extension Cards erweitert werden kann.
IPPD 1800P: robustes IP66 Industrie-Display
31.01.2017
Der IPPD-1800P ist ein Heavy Industrial Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 18.5'' und einer WXGA Auflösung mit 16.7 Millionen Farben, der sich durch ein robustes Design mit Schutzlevel IP66 für die Front und einem weiten Temperaturbereich sowie eine Vielzahl an Schnittstellen für den Input auszeichnet.
http://www.ipc2u.de/news/produkt-news/eip2051/
06:12 26.02.2017