http://www.ipc2u.de/news/produkt-news/asuperserver5037mc-h12t/
06:13 26.02.2017
Auswahl für Anfrage
Merkliste
Merkliste
Top-Artikel
Preis auf Anfrage
Anmelden
Anmeldung
Login:
Passwort:


Passwort vergessen? Registrierung
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
e-Mail::
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Industrie Computer und Lösungen für Automatisierung und Kommunikation

+49 511 807 259-0 , sales@ipc2u.de

IPC2U informiert: Superserver 5037MC-H12T mit 3 Höheneinheiten

Der Superserver 5037MC-H12T wurde optimiert für den Einsatz als Cluster- bzw. Cloud Lösung. Es ist ein 3U Server mit 12 einzelnen Nodes, die überragende Performance bei 24 LAN Anschlüssen bieten und für mittelgroße Netzwerke optimal sind. Daneben steht jedem Node noch ein weiterer IMPI-Port für Administration und Wartung zur Verfügung. Im Folgenden wird Ihnen dieser Server von der IPC2U GmbH vorgestellt.

Leistungsstark durch Intel Xeon i3 CPU

Alle Nodes des Superservers 5037MC-H12T sind mit der Reihe der Intel Xeon i3 Prozessoren ausgestattet. Im Bereich der 3U Maschinen ist dieser Xeon Server der wohl leistungsstärkste seiner Klasse. Zusätzlich verfügt die Server Lösung vier DDR3 RAM Speicherriegel mit je bis zu 8 GB Kapazität. Somit stehen insgesamt in der Theorie 384 GB Arbeitsspeicher für diesen einen Superserver bereit. Trotz dieser hohen Werte, steigt der Stromverbrauch dabei nicht in die Höhe. Das integrierte High-Efficiency Netzteil sorgt mit 1620 Watt Leistung für optimale Stromversorgung und wird seinem 80 Plus Platin Status vollkommen gerecht. Die Leistungsstärke der Intel Xeon i3 CPU und die minimalen Betriebskosten durch eine A+ Cloud Lösung, ermöglichen es ein kleines Rechenzentrum zu ersetzen. Auch Anbieter von Dedicated Servern und Webspace haben mit dem A+ Superserver eine Senkung der Fixkosten zu erwarten.

Micro Cloud Server mit hoher Speicherkapazität

Der Superserver 5037MC-H12T verfügt über eine große Menge an Speicherkapazität. So können in jedem Note zwei 3,5“ Festplatten bzw. vier 2,5“ Festplatten verbaut werden. Um den Micro Cloud Server ausreichend zu kühlen, stehen vier extragroße Heavy Duty Fans auf der Gehäuserückseite zur Verfügung, die eine stabile Betriebstemperatur gewährleisten sollen.Um Ausfälle und Fehlfunktionen vorzubeugen, werden alle Nodes permanent nach den geläufigen Standards überwacht. Dazu gehören die Kontrolle der Prozessor- und Speicherchipspannung, sowie die Temperatur auf jedem einzelnen Board. Auch die Erkennung und Korrektur von Single-Bit Errors (bei ECC-Einsatz auch Double-Bit-Error) sind dabei inbegriffen. Die Hot-Plugging Funktion ermöglicht es außerdem die Nodes kabellos und ohne Aufwand im laufenden Betrieb auszutauschen.Der Intel Xeon Server verfügt über Erweiterungsmöglichkeiten, die über den PCI-Express x8 Slot in jedem Node, bereitgestellt sind.Somit hat der A+ Superserver 5037MC-H12T die besten Voraussetzungen um gehobenen Ansprüchen und Leistungen gerecht zu werden.

Verwandte Produkte können Sie unter 1U, 2U, 3U, 4U Servern finden.

Bestellinformationen
Sprechen Sie unser Sales-Team per Email über: sales@ipc2u.de oder direkt per Tel.: +49 (0)511 807 259 10 an

5037MC-H12T

Eigenschaften:

  • 3U A+ Server
  • Cloud Lösung
  • 12 einzelne Nodes
  • Intel Xeon i3 Prozessor
  • Intel C204 PCH Chipsatz
  • 4x DDR3 RAM Speicherriegel mit je bis zu 8GB
  • 2x 3.5" Hot-swap SATA3 (6 Gbps)
  • High-Efficiency Netzteil mit 1620W
  • besitzt den 80 Plus Platin Status
  • 4x 8cm Heavy Duty Fans mit optionaler Kühlungszone
  • Hot-Plugging Funktion

Ähnliche Produkte aus der A+ Superserver Serie:

  • 5038ML-H12TRF
    3U modular 12 node Superserver
  • 5038ML-H8TRF
    3U modular 8 node Superserver
  • 5037MC-H12TRF
    3U modular 12 node Superserver
  • 5037MR-H8TRF
    3U modular 8 node Superserver
  • 5037MC-H8TRF
    3U modular 8 node Superserver

Weitere News

Industrie PC NIFE 101 ermöglicht fortschrittliche Produktionsabläufe
09.02.2017
Der Industrial Fieldbus Computer NIFE 101 ist ein lüfterloses Dual Core Automatisierungssystem mit Modbus, das den hohen Anforderungen der modernen Produktion und für das Internet-of-Things (IoT) angepasst wurde.
NET-I NT3435-00F DIN-Rail System: Embedded System mit ausgezeichneten Vernetzungsoptionen
07.02.2017
Der fanless Barebone DIN-Rail Computer NET-I NT3435-00F bildet eine kompakte und zuverlässige Basis für industrielle Anwendungen, die neben einem Intel Celeron J1900 und einem 2 GB DDR3L RAM in seiner I/O mit Serial COM, USB und Triple LAN flexibel um Komponenten wie Mini PCIe Extension Cards erweitert werden kann.
IPPD 1800P: robustes IP66 Industrie-Display
31.01.2017
Der IPPD-1800P ist ein Heavy Industrial Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 18.5'' und einer WXGA Auflösung mit 16.7 Millionen Farben, der sich durch ein robustes Design mit Schutzlevel IP66 für die Front und einem weiten Temperaturbereich sowie eine Vielzahl an Schnittstellen für den Input auszeichnet.
http://www.ipc2u.de/news/produkt-news/asuperserver5037mc-h12t/
06:13 26.02.2017